Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ aktualisiert

RA Thorsten Siefarth - LogoEine Gruppe ausgewiesener Experten und Expertinnen hat gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Team des DNQP (Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege) über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren den Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ aktualisiert. Dabei konnten die Standardkriterien des ursprünglichen Expertenstandards und der Kommentierungen inhaltlich bestätigt werden. Verstärkt wurde die Bedeutung des individuellen Krankheitsverständnisses für das pflegerische Assessment.



Der aktualisierte Expertenstandard kann ab sofort schriftlich beim DNQP bestellt werden. Weitere Informationen zur Veröffentlichung sind auf der Homepage des DNQP unter www.dnqp.de zu finden.

Eine Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse der Aktualisierung sowie Arbeitsgruppen zur Arbeit mit dem Expertenstandard in der Praxis finden im Rahmen des 18. Netzwerk-Workshops am 26. Februar 2016 an der Hochschule Osnabrück statt. Informationen zur Anmeldung und zum Programm sind ebenfalls der Homepage des DNQP zu entnehmen.

Quelle: Presseinformation des DNQP vom 30.9.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.