Weiterbildungsordnung einer Pflegekammer erstmals in Kraft getreten

RA Thorsten Siefarth - LogoDas Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz hat die Weiterbildungsordnung (pdf, 1,5 MB) der Landespflegekammer genehmigt. Damit haben die professionell Pflegenden zum ersten mal ihre Weiterbildung in Selbstverwaltung und eigenverantwortlich geregelt. Eine wichtige Neuerung ist die Kompetenzorientierung, die die Fächerorientierung in den bisherigen Weiterbildungen ablösen wird. Das Können, sowie Werte und Einstellungen der Weiterbildungsteilnehmenden werden im Mittelpunkt stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.